Geschenke Guru

Deutschland

Geschenke aus dem Urlaub: Mediterranes Kräutersalz, DIY Fotorahmen mit Muscheln und Urlaubsgrüße aus dem Glas

| 0 comments

Der Urlaub neigt sich dem Ende zu und was bleibt sind schöne Erinnerungen, eine gebräunte Haut und ein paar Mitbringsel. Der eine oder andere hat vielleicht eine Ladung Meeressand oder ein paar Muscheln mitgenommen, oder duftende mediterrane Kräuter zum Trocknen gepflückt oder die Urlauber erinnern sich an die herzhaften Speisen. Zuhause angekommen soll aber nicht gleich wieder Alltag einkehren. Mit ein paar Anleitungen und Ideen lässt sich der Urlaub zumindest im Herzen und in den Gedanken verlängern und sind ein schönes Geschenk für Freunde und Familie, die so auch einen Anteil am Urlaubsfeeling abgekommen.

Virtual Party

Rezept: Italienisches Gemüse – Urlaubsgrüße aus dem Glas

Zutaten für 1 Glas à 1 l 100 g getrocknete Tomaten je 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote 1 Zucchini 150 g Champignons 500 ml Olivenöl Salz, Pfeffer 4 EL trockener Sherry 2–3 Knoblauchzehen 1 EL getrockneter Thymian 1 TL zerstoßener Fenchel
1 Std. Zubereitung

(c)frechverlag_TOPP 5900_Bild_S.38

Zubereitung: Übergießen Sie die Tomaten mit heißem Wasser, lassen Sie sie darin 3 bis 4 Stunden einweichen und tupfen Sie sie anschließend trocken. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, den Stielansatz entfernen, entkernen und in Streifen schneiden. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten grillen, danach noch heiß in einen Gefrierbeutel geben und diesen verschließen.
Inzwischen die Pilze mit Küchenkrepp sauber reiben, große Pilze vierteln. Waschen Sie die Zucchini, entfernen Sie Stiel- bzw. Blütenansatz und schneiden Sie sie in Scheiben.
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchini und die Pilze nacheinander darin anbraten, dabei salzen und pfeffern und die Pilze mit Sherry ablöschen. Anschließend den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken.
Das Gemüse in das Weckglas einschichten, dabei einzelne Lagen mit Knoblauch und Gewürzen würzen. Zum Schluss das Glas mit Olivenöl auffüllen. Achten Sie darauf, dass alles Gemüse von Öl bedeckt ist.
Solange das Gemüse von Öl bedeckt ist, ist es 1 Monat im Kühlschrank haltbar.

(c)frechverlag_TOPP 5900_300dpi

Weitere kulinarische Geschenkideen finden sich im Buch

Geschenke aus der Küche – Kulinarihsches lecker verpackt“, Anne Iburg/Anna Anlauft, TOPP kreativ Frechverlag, ISBN; 978-3-7724-5900-9

DIY Fotorahmen mit Muscheln

Kinder lieben es am Strand Muscheln zu sammeln, doch zu Hause angekommen weiß man nicht wohin damit! Wie wär es mit einem schönen selbstgemachten Fotorahmen zusammen mit einem hübschen Familienfoto am Strand eine tolle Geschenkidee für die Großeltern oder für die eignen Vierwände.

Materialien und Anleitung:Maritime Picture Frame

Holzrahmen, Schleifpapier, Bastelgips / Gips aus dem Baumarkt, Muscheln, Seesterne und andere Strandmaterialien

Zuerst den Rahmen leicht anschleifen und säubern. Anschließend den Gips nach Anleitung anrühren und darauf achten, dass er nicht zu flüssig wird. Dann großzügiger auf dem Rahmen auftragen. Die gewünschten Deko-Objekte wie Muscheln, Seesterne, Steine etc. in den Gips drücken und gut trocknen lassen.

Zusammen mit einem schönen Urlaubsfoto habt ihr eine hübsche Geschenkidee für Familie und Freunde.

Mediterranes Kräutersalz

kräutersalz

Wer erinnert sich nicht gerne an die duftenden Tymiansträucher oder das köstliche mediterrane Essen mit frischem Basilikum, Rosmarin oder anderen südlichen Kräutern aus dem Urlaub. Mit dem selbstgemachten Kräutersalz könnt ihr dieses Urlaubsfeeling nach Hause holen! Hübsch verpackt mit selbstgesammelten Kräutern das ideale Geschenke für Freunde und Familie.

Zutaten und Zubereitung:

meersalz und kräuter500 g grobes Meersalz, 1 Bund Tymian, Basilikum, Lavendel, Rosmarin, Salbei etc.

Die Kräuter waschen und trocken schleudern. Die Blättchen und Nadeln abzupfen. Anschließend das Salz und die Kräuter durchmixen. Den Backofen auf 100° vorheizen und anschließend ausschalten. Das Salz auf einem Blech verteilen und im Ofen bei leicht geöffneter Türe trocknen lassen. In hübsche Gläser mit Schraubdeckel füllen und nach Belieben verzieren, beschriften und dekorieren. Fertig ist das dekorative Kräutersalz, das bis zur nächsten Kräutersaison hält und eine praktische und dekorative Geschenkidee darstellt.

Mit diesen Geschenktipps lässt sich die Zeit bis zum nächsten Urlaub optimal verkürzen und die Erinnerung an den schönen Erlebnisse im Urlaub verlängern und mit Freunden und Familie teilen!

Leave a Reply

Required fields are marked *.